Letzte Einsätze

20.02.2021, 13:16 Uhr, DRZF, In de Bargen, Baum drohte zu fallen

14.02.2021, 10:02 Uhr, FEU, Gudrunstraße, brannte Schornstein

12.02.2021, 18:15 Uhr, FEU, Niflandweg, Rauchentwicklung durch brennendes Papier vor Kellerfenster 

07.12.2021, 17:49 Uhr, DRZF, Elbchaussee, Baum drohte zu fallen 

07.02.2021, 10:28 Uhr THWAY, Ligusterweg, Einsatzabbruch, Person durch POL gerettet

07.02.2021, 07:59 Uhr DRZF, Rheingoldweg, Baum drohte umzufallen

07.02.2021, 07:59 Uhr DRZF, Rheingoldweg, Baum drohte umzufallen

07.02.2021, 06:10 Uhr, DRZF, Wedeler Landstraße, Baum lag auf der Straße

Einsatzstatistik

2021 – 13 Einsätze (Stand: 20.02.2021) 

2020 – 83 Einsätze

2019 – 102 Einsätze

2018 – 88 Einsätze

2017 – 132 Einsätze

2016 – 100 Einsätze

2015 – 133 Einsätze

2014 – 83 Einsätze

2013 – 146 Einsätze

2012 – 69 Einsätze

2011 – 74 Einsätze

2010 – 71 Einsätze 

News

Einsatzabteilung

Retten – Bergen – Löschen – Schützen sind die Hauptaufgaben der Feuerwehr und werden in der Freiwilligen Feuerwehr Rissen von durchschnittlich 30 Feuerwehrleuten bewältigt. Wir arbeiten Einsätze in den Bereichen Brandschutz, der technischen Hilfeleistung sowie in der Wasserrettung vorwiegend in Rissen und im Bezirk Altona ab. Wir alle haben verschiedene Berufe, egal ob als Handwerker, Banker oder Lehrer und uns verbindet das Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr und die damit verbundene Kameradschaft in der Truppe. Für unser Team suchen wir Verstärkung! Solltest du Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr Rissen haben, nimm am besten gleich Kontakt zu uns auf!

Jugendfeuerwehr

Zusammenhalt, Teamgeist und Verlässlichkeit bilden das Grundgerüst für unsere Jugendarbeit. Seit 2009 treffen wir uns jede Woche donnerstags von 18:30 Uhr – ca. 20:30 Uhr zu unseren Zusammenkunftsabenden, an denen Feuer gelöscht, Verletzte versorgt und Schläuche gerollt werden. Auch die Jugendfeurwehr-Erlebniswochenenden, sowie verschiedene Wettkämpfe und Ausflüge gehören jedes Jahr dazu. Wenn Du zwischen 10 und 17 Jahre alt bist und Lust auf die Jugendfeurwehr hast, dann kannst Du uns gerne über das Kontaktfeld eine Nachricht schicken.

Alters- und Ehrenabteilung

Die aktive Dienstzeit in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rissen endet im Alter von 60 Jahren, im Ausnahmefall spätesten mit 63 Jahren. Aber dieses Ende ist keines, sondern der Übergang in die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rissen mit vielen interessanten Aufgaben. Besonders wichtig bleibt natürlich die Kontaktpflege zu den aktiven Kameraden, sowie die Bewahrung und Weitergabe des in vielen Jahren angesammelten Wissens.

JF-Bus

Typ: Ford (Transit) Mehrzweckfahrzeug Jugendfeuerwehr (JF) Baujahr: 2011 Sitzplätze: 9

KLB Typ 1 Klein(lösch)boot

Herst: Feltz Boote Typ: Aluminium-Boot mit fest eingebautem Steuerstand und Motor: Honda, 90 PS Baujahr: 2000 Besatzung: 1/2

Rissen 1 LF16/12 Löschfahrzeug

Fahrgestell: MAN Aufbau: Ziegler Baujahr: 2001 Besatzung: 1/8 Wassertank: 1600l Pumpe: FP 24/8 (2400 l/min. 8 bar)

Rissen 2 LF16-KatS Löschfahrzeug

Fahrgestell: Mercedes Aufbau: Ziegler Baujahr: 2005 Besatzung: 1/8 Wassertank: 1600l Pumpe: FPN 10-1500 (1500 l/min. 10 bar)

RW 1 Rüstwagen

Fahrgestell: VW-MAN Aufbau: Wackenhut Baujahr: 1984 Besatzung: 1/2 Motorleistung: 136 PS

Feuerwehrhaus

Durch immer mehr Aufgaben und Herausforderungen sowie der Gründung einer Jugendfeuerwehr, wurde 2014 ein kompletter Umbau unserer Wache notwendig. Dieser Umbau erfolgte aus Mitteln eines Sonderfonds der Stadt Hamburg und mit Eigenleistung der Wehrmitglieder zu einem modernen Feuerwehrgebäude. Während dieser rund ein Jahr dauernden Umbauphase wurde der Einsatz- und Ausbildungsdienst in einem Provisorium in der Alten Sülldorfer Landstraße aufrechterhalten. Eine logistische Meisterleistung aller Wehrmitglieder, bei der so einige graue Haare und so manche Stirnfalte entstanden sind.

Besucht uns / Nachricht an uns

Freiwillige Feuerwehr Rissen
Rissener Landstraße 254
22559 Hamburg

Die FF-Rissen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.